Federflüstern

978-3-499-21745-6
Bildquelle: Rowohlt

Allgemeines:

Am 21.09.2016 ist Federflüstern von Holly-Jane Rahlens bei Rowohlt erschienen. Es handelt sich um den zweiten Band einer Trilogie. Blätterrauschen bildet den Einstieg in die Reihe.

Um Federflüstern zu lesen, muss man nicht unbedingt Blätterrauschen kennen. Zum Auffrischen des Wissens gibt es im Buch eine Zusammenfassung der dem zweiten Band vorhergehenden Ereignisse. Wenn man vor der Lektüre den ersten Band gelesen hat, fällt es meiner Meinung nach aber leichter, den zweiten Band vollständig zu verstehen.

Federflüstern ist als gebundenes Buch mit 352 Seiten erschienen und in das Genre Kinderbuch einzuordnen.

Inhalt:

Federflüstern ist der zweite Band einer Reihe. Ab hier kann es also zu Spoilern kommen.

„Nach ihrem aufregenden Besuch in der fernen Zukunft sind Oliver, Iris und Rosa wieder sicher in unserer Zeit angekommen – oder vielleicht doch nicht? Noch ehe die Kinder herausfinden können, was nicht stimmt, erwartet sie schon ein neues Abenteuer: Aus Versehen geraten sie 125 Jahre zurück in die Vergangenheit, ins winterkalte Berlin des Jahres 1891! Genau in das Jahr, in dem der geniale Schriftsteller Mark Twain in Berlin wohnt. Vielleicht kann er den Kindern helfen, zurück ins Heute zu gelangen. Oder müssen sie für immer im 19. Jahrhundert bleiben?“ (Quelle: Rowohlt)

Meine Meinung:

Federflüstern ist eine schöne Fortsetzung der Geschichte um die Kinder Oliver, Iris und Rosa. Mir fiel der Einstieg in die Handlung sehr leicht. Ich hatte die Erlebnisse der Kinder noch gut im Hinterkopf. Falls man etwas vergessen hat, kann man sich durch die Zusammenfassung im hinteren Teil des Buches wieder gut an alles erinnern. Normalerweise bin ich kein Fan von solchen Zusammenfassungen, aber da es sich bei Federflüstern auch um ein Kinderbuch handelt, finde ich die Zusammenfassung sehr sinnvoll platziert. Jüngere Leser können sich so alles wieder in Erinnerung rufen und leichter in die Lektüre starten.

Diese Zeitreisegeschichte ist jedoch nicht nur ein Kinderbuch. Auch mir hat sie Freude bereitet. Natürlich kann man nicht davon ausgehen, dass Federflüstern einen enormen Grad an Komplexität aufweist, aber das muss es ehrlich gesagt auch gar nicht.

In Federflüstern spielen sowohl die Themen Zeitreise, Literatur, Freundschaft, Zusammenhalt als auch Mut eine große Rolle. Interessant finde ich vor allem den literarischen Bezug, den man in Büchern dieses Genres eher selten findet. Wer also gerne Mark Twain kennen lernen möchte, sollte unbedingt Federflüstern lesen. Nicht nur als Kind kann man in diesem Buch einiges über den Schriftsteller lernen.

Weiterhin finde ich spannend, wie Rahlens kunstvoll mit der Zeit spielt. Ich bin schon jetzt neugierig, auf wen (und in welchem Alter) die Kinder (oder dann doch schon Jugendlichen?) im nächsten Band der Reihe treffen. Bereits in Federflüstern tauchen Charaktere des ersten Bandes auf, die sich deutlich verändert haben. Ein Spiel mit der Zeit und unterschiedlichen Ebenen ist immer eine Herausforderung. Rahlens ist diese auch in Federflüstern sehr gut gelungen.

Für mich ist nur das Ende des Buches ein kleiner Wehrmutstropfen. Das ist natürlich immer Geschmackssache. Ich hätte mir das Ganze weniger abrupt gewünscht. Daher gibt es „nur“ eine Bewertung mit 4 Herzen.

Fazit:

Eine schöne Fortsetzung, die Lesefreude für Jung und Alt bietet.

herz blogherz blogherz blogherz blog

Advertisements

3 Gedanken zu “Federflüstern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s