Dragonfly – Finde deine Bestimmung

Dragonfly_1
Bildquelle: Coppenrath Verlag

Allgemeines:

Im Januar ist Dragonfly – Finde deine Bestimmung im Coppenrath Verlag erschienen. Autorin Antoinette Lühmann kannte ich bisher nicht. Von ihr sind noch zwei weitere Jugendbücher bei Coppenrath veröffentlicht worden (Sternengreifer und Das Geheimnis des Spiegelmachers), die sich für mich -rein von der Optik her- aber eher an eine jüngere Zielgruppe richten als Dragonfly.

Dragonfly ist gebunden und hat 416 Seiten. Der Fantasyroman ist aufwändig gestaltet: mit Hochprägung und Hologrammfolie. Dadurch entsteht ein toller haptischer Eindruck, man kann den Titel quasi anfassen. Auch die Farben gefallen mir, es wirkt irgendwie magisch, wie etwas Besonderes. Ein Wehrmutstropfen ist für mich der Titel. Mir hätte Dragonfly gereicht – durch den Untertitel wirkt das Ganze für mich etwas zu dramatisch. Dragonfly ist ein Einzelband, die Autorin schließt jedoch nicht aus, dass sie noch einmal etwas schreiben könnte, was in der gleichen Welt spielt.

Inhalt:

„Flüstersteine, Jårlys, Kältesteine – mit diesen und anderen verzauberten Dingen ist Charlotte großgeworden. In ihrer Heimat Himmerland nimmt die Magie jedoch Tag für Tag ab, ohne dass jemand den Grund dafür weiß. Doch Charlotte hat ganz andere Sorgen. Wie allen anderen 14-Jährigen des Landes steht ihr das Trivium bevor – eine feierliche Zeremonie, bei der über ihre Zukunft entschieden wird. Ob sie, wie ihre Schwester, eine Schneiderlehre machen wird? Oder bei der Hutmacherin einen Platz bekommt? In Himmerland entscheidet das Schicksal. Charlotte ist es einerlei, doch als sie ihre Bestimmung schließlich erfährt, fällt sie aus allen Wolken. Was hat das Schicksal sich dabei nur gedacht? Es muss ein Irrtum sein, da ist Charlotte sich sicher. Doch schneller, als sie bis drei zählen kann, wird ihre Welt auf den Kopf gestellt, und Charlotte muss sich ihrer Bestimmung stellen, um nicht nur ihre eigene Zukunft, sondern die des ganzen Landes zu retten …“ (Quelle: Coppenrath Verlag)

Meine Meinung:

Lühmann erzählt uns mit Dragonfly eine Geschichte voller Magie. Ihre Geschichte spielt in Himmerland. Zuerst musste ich bei diesem Namen sehr an das uns wohl allen bekannte Nimmerland denken. Dann habe ich aber gemerkt, dass die von Lühmann geschaffene Welt sich an der Vergangenheit Skandinaviens bzw. Dänemarks orientieren möchte. Alle von ihr verwendeten Namen klingen skandinavisch. Aalborg, Charlotte, Fynn, Prinz Bǿrge, Kasper Olsen, Jette, … insgesamt kreiert die Autorin dadurch eine Welt, die mir sehr sympathisch ist. Ich habe einfach eine Affinität zu Skandinaviens Landschaft und kann mir die Handlung von Dragonfly fast bildlich in Dänemark oder Norwegen vorstellen.

Lühmann gelingt es aber auch inhaltlich, ihre Welt faszinierend zu beschreiben. Magische Elemente und phantastische Wesen, die auf interessante Art und Weise eingeführt werden, spielen eine große Rolle. Sie erzählt uns in Dragonfly von einem Konflikt zwischen Technik und Magie. Mir hat dabei gut gefallen, dass der Fokus auf der Handlung der wirklich fesselnden Geschichte liegt, und nicht auf einer potentiellen Liebesgeschichte zwischen Charlotte und Fynn. Heutzutage werden viele Jugendbücher nur noch auf Liebesgeschichten reduziert.. es gibt oft kaum Handlung und alles trieft vor Klischees. Wirklich erfrischend, etwas zu lesen, das sich so gar nicht nach diesem Trend richtet!

Erzählt wird Dragonfly aus der Sicht der Protagonistin Charlotte und einiger anderer vorkommender Personen. Mir haben die häufigen Perspektivwechsel, die einen aufmerksamen Leser erfordern, gefallen und ich konnte mich stets gut orientieren. Lühmann gelingt es durch diese Perspektivwechsel, viele Facetten in die Handlung einzubeziehen und Spannung zu erzeugen. Charlotte ist eine sympathische Protagonistin, die in einigen Teilen des Buches etwas zu naiv wirkt. Falls ein weiteres Buch entsteht, das in der phantastischen Welt von Himmerland spielt, wünsche ich mir eine charakterliche Weiterentwicklung für Charlotte.

Fazit:

Ich würde gerne mehr von Antoinette Lühmann und ihrer Magie lesen!

herz blogherz blogherz blogherz blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s