Wir können alles sein, Baby [Hörbuch]

In den letzten Tagen habe ich Julia Engelmann, der Autorin des Youtube-Hits One Day, und ihrem neuen Hörbuch zugehört. Hier könnt ihr den Track Lass mal ’ne Nacht drüber tanzen des Hörbuchs anschauen und natürlich anhören:

(Videoquelle: Youtube, Randomhouse Verlagsgruppe)

Bildquelle: Bloggerportal
Bildquelle: Bloggerportal

Allgemeines:

Das Hörbuch Wir können alles sein, Baby ist vor wenigen Tagen im Hörverlag erschienen. Es handelt sich um eine vollständige Lesung der Printversion, die aus einer CD mit einer Laufzeit von etwa 56 Minuten besteht. Julia Engelmann liest ihre Playlist poetischer Texte selbst. Die CD besteht aus 25 Tracks, die von Namen wie Abschiedsparty ohne dich bis hin zu Sturm und Tatendrang reichen. Mir gefällt die Gestaltung der CD sehr gut. Sie drückt Leichtigkeit und das Gefühl aus, welches das Hörbuch vermitteln möchte: „Wir können alles sein, Baby!“

Inhalt:

„Mit »One Day« gelang Julia Engelmann ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg, der als Internetphänomen Millionen begeisterte und als Buch wie Hörbuch zum Bestseller wurde. Ihr ganz eigener Sound und ihre ganz eigene Sprache sind es, die die Herzen so berühren. Jetzt stellt sie erneut eine stimmungsvolle Playlist poetischer Texte über Träume und Liebe zusammen, über Wünsche und Freisein, aber auch über Loslassen und Traurigkeit. Julia Engelmann erzählt einfühlsam und bewegend davon, dass wir das Leben nicht verschlafen sollen, sondern was verändern, die Welt auf den Kopf stellen, ja, einfach mal Handstand machen – alles, was es braucht, ist ein bisschen Mut. Denn »wir können alles sein, Baby«!“ (Bloggerportal)

Meine Meinung:

Wir kennen Julia Engelmann aus besagtem Poetry-Slam Video, das sie über Nacht berühmt gemacht hat. Sie zeichnet sich durch berührende und wahre Texte aus.

Ihr neues Werk ist einfach nur hörenswert. Sie berührt, sie fasziniert, sie kreiert, sie fesselt, sie bringt zum Lachen, sie regt zum Nachdenken an. Als ob sie weiß, was in uns und unseren Köpfen vorgeht. Als ob sie uns beim Leben zuschaut und aus dem Nähkästchen plaudert. Und das alles mit einer Stimme, der man gerne zuhört. Dabei spielt sie auf eine sehr geschickte Art und Weise mit Sprache. Mal wechselt sie vom Deutschen ins Englische, mal spricht sie schnell, mal langsam oder baut andere linguistische Feinheiten ein. Um wirklich alles mitzubekommen, sollte man sich also Zeit nehmen für dieses Hörbuch. Man kann es nicht einfach so hintereinander weghören. Dafür sind die Texte zu gewichtig und gespickt mit Botschaften, über die man im Nachhinein nachdenken wird. Ich habe mich bewusst dafür entschieden, ihre Texte zu hören und nicht zu lesen. Julia Engelmann ist und bleibt eine Poetry-Slammerin. Ihre Worte nur zu lesen, ist ein ganz anderes Erlebnis.

Fazit:

Hört Julia Engelmann zu, wie sie euch aus eurem Leben erzählt und dabei ganz genau weiß, wie ihr euch fühlt.

herz blogherz blogherz blogherz blogherz blog

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wir können alles sein, Baby [Hörbuch]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s